2015

  • Erneute Durchführung der Mathematikolympiade der Mehlhorn-Stiftung mit Vergabe von Schülerstipendien an die Sieger der Klassenstufen 5-11, erstmalig mit zentralen Aufgaben zur Vereinheitlichung der Anforderungen
  • Fortführung der Buchreihe KREAplus mit den Bänden 4 bis 8 sowie redaktionelle Überarbeitung der Rahmenpläne Kreativitätspädagogik für die digitale Veröffentlichung sowie in Vorbereitung als Buchpublikation im Rahmen der Buchreihe KREAplus
  • Forderung des Kleinen Symposiums "Zeitgenössische Kunst INTERKULTURELL", das in Kooperation mit der Universität Leipzig und der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig (AKL), das am 23./24. Januar 2015 in Leipzig stattfand
  • Förderung der Internationalen Gesellschaft zur Förderung des Mendelssohn-Hauses Leipzig e. V. bei der Durchführung museumspädagogischer Projekte für Kinder und Jugendliche
  • Förderung der 3. BIP-Open in Chemnitz
  • Unterstützung des Internationalen Kongresses der Kunstpädagogik, der vom 13. bis 15. Februar 2015 in Salzburg zum Thema "Blinde Flecken" stattfand

2014

  • Ausrichtung der Mathematikolympiade der Mehlhorn-Stiftung als grundschulischer und gymnasialer Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus kreativitätspädagogisch orientierten Einrichtungen
  • Unterstützung Theaterwoche Chemnitz
  • Förderung des Kleines Symposiums zum Thema "Exemplarische Begegnung mit neuer Kunst", das in Kooperation mit der Universität Leipzig und der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig (AKL) am 31. Januar und 1. Februar 2014 in Leipzig stattfand
  • Förderung des Symposiums "Begabungen entwickeln & Kreativität fördern", das in Kooperation mit dem Dachverband Kreativitätspädagogik e. V., BIP Sachsen-Thüringen, der Universität Leipzig sowie der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind e. V. am 16. und 17. Mai 2014 in Leipzig stattfand
  • Fortgesetzte Förderung des kulturellen Vermittlungsprojektes KUNSTWELTEN der Akademie der Künste Berlin
  • Förderung des 2. BIP-Open Chemnitz
  • Pilotprojekt zur muesumspädagogischen Arbeit in Zusammenarbeit von Mendelssohn-Stiftung und Mehlhorn-Stiftung
  • Publikation des 2. Bandes der KREAplus-Reihe mit dem Titel "Zeichnen als Erkenntnis - Beiträge aus Kunst, Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik", herausgegeben von Barbara Lutz-Sterzenbach und Johannes Kirschenmann
  • Publikation des 3. Bandes der KREAplus-Reihe mit dem Titel "Aisthetis - Zur Bedeutung von Körper-Resonanzen für die ästhetische Bildung" von Christian Rittelmeyer

2013

  • Ausrichtung der Mathematikolympiade der Mehlhorn-Stiftung als grundschulischer und gymnasialer Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus kreativitätspädagogisch orientierten Einrichtungen
  • Fortsetzung des Aufbaus einer Kreativitätspädagogischen Bibliothek in Zusammenarbeit mit der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig
  • Einrichtung einer eigenen Reihe zur Kreativität (Forschung, Diskurs, Handreichungen) und ihren Bezugsfeldern sowie spezifischen Formen beim kopaed Verlag München unter dem Titel "KREAplus"
  • Publikation des 1. Bandes der Reihe mit dem Titel "Bildnerischen Kreativität im Grundschulalter" von Nicole Elisabeth Berner
  • Förderung des Symposiums "Zeichnen als Erkenntnis", das vom 11. bis 13. Oktober 2013 an der Akademie der Bildenden Künste München stattfand, die Tagungsergebnisse und weiterführende Beiträge werden in der KREAplus-Reihe veröffentlicht
  • Unterstützung des Fortbestandes der Bibliothek der Deutsch-Russisch-Ukrainische Gesellschaft DRUG e. V. Leipzig bis zum Jahresende 2013
  • Förderung des kulturellen Vermittlungsprojektes KUNSTWELTEN 2013 "Kino für Bitterfeld-Wolfen" der Akademie der Künste Berlin
  • Förderung des 1. BIP-Open Chemnitz (Mannschaftswettbewerb von Grundschulen der Region Chemnitz und Umland)
  • Unterstützung des Kreativitätszentrums Zeitz e. V. nach Hochwasserschaden

2012

  • Ausrichtung der Mathematikolympiade der Mehlhorn-Stiftung als grundschulischer und gymnasialer Wettbewerb für Schülerinnen und Schülern aus kreativitätspädagogisch orientierten Einrichtungen
  • Unterstützung des UNIKATUM Kindermuseums Leipzig bei der Realisierung seiner Jahres-Ausstellung für Kinder und Erwachsene "Ach du liebe Zeit!"
  • Beginn des Aufbaus einer Kreativitätspädagogischen Bibliothek in Zusammenarbeit mit der Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig (AKL)